Modjo und Mütze

Die Geschichten: 

»Der Glücksdrache«
(die Sommergeschichte)

»Das fliegende Wunder«
(die Herbstgeschichte)

Kinder – und Jugend
Kurzgeschichten (6 – 12 Jahre
und auch für Erwachsene)

Programmdauer: 45 Minuten;
1 Kurzgeschichte und
ein Song

Buchungsanfragen über:
anfrage@majowski.de

Der Drache Soerv, live 2010 auf YouTube »

mehr zum Programm | Fotos | « zurück zur Übersicht
Markus Majowski und Fabio Duwentester

Der Glücksdrache
Alles beginnt an einem herrlichen Sonntagmorgen. Friedlich sitzen Modjo und sein Sohn Mütze Rocco auf ihrem Fischerboot und frühstücken. Doch plötzlich ist es vorbei mit der Ruhe. Ein Unwetter zieht auf, Riesenkrake Greta klaut ihnen das Frühstück, ein Seepferdchen mit Schluckauf schlägt wild Alarm und im Radio kommt eine wichtige Durchsage: Über dem Berg Kottmar hängen dichte Rauchschwaden. Bricht da etwa ein Vulkan aus? Und dann erfahren sie auch noch, dass Rieke, die Freundin von Modjo in Gefahr ist. Die sorgt nämlich für die Flugsicherheit und ist auf dem Weg zum Vulkan. Als Modjo und Rocco Rieke finden, sehen sie, dass ein Drache das Feuer des Vulkans entfacht hat. Werden sie es schaffen, das Ungeheuer zu besänftigen? Sind sie vielleicht seine letzte Rettung?

Das fliegende Wunder
Wieder ist es ein wunderschöner Sonntagmorgen. Der Fischer Modjo und sein Sohn Mütze Rocco sehen ein fantastisches Unwetter über dem Hamburger Hafen herannahen. Wie aufregend! Denn als sie die magische Spieluhr von Mama Gina öffnen, verwandelt sich ihre Welt in einen Abenteuer Spielplatz mit wilden Piraten, einem feuerspeienden Drachen und einem Erdbeereis schleckenden Kraken. Was soll man machen, wenn sich ein angeketteter Drache verliebt? Mütze Rocco kommt ganz schön ins Grübeln, und ohne seinen Freund Julius aus Berlin wäre er jetzt aufgeschmissen. „Lasse ich alles samt Erdbeereis ins Wasser fallen? Oder befreie ich den Drachen und besorge ihm einen Hochzeitsanzug?“, fragt sich Mütze Rocco. Ein seltsames Rätsel, das sprichwörtlich vom Himmel fällt, öffnet den Freunden schließlich die Augen! Und einem Kraken das Erdbeerherz? Es kommt zu einem ungewöhnlichen Finale – eben ganz typisch für Mütze Rocco und seine Familie.
Erfrischend unkonventionell und mit viel Herz erzählt Markus Majowski eine Geschichte für Jung und Alt. Begleitet von dem versierten Schlagzeuger Fabio Duwentester (Circus Roncalli). Voll mit lustigen Kommentaren, Geräuschen und skurrilen Einfällen ist für amüsante Unterhaltung gesorgt, die jedermann zum Lachen bringt. Denn durch seinen unverwechselbaren humoristischen Stil und seiner enormen Vielfältigkeit vermittelt Markus Majowski dem Publikum Lebendigkeit und lädt die Zuhörer in eine phantasievolle Welt ein.