MELDUNGEN

13. Juli 2017

Markus glaubt an den lieben Gott (Gottesdienst anlässlich des 500. Reformationsjubiläums in Mengshausen)



Ein ganz besonderer Gottesdienst findet anlässlich des 500. Reformationsjubiläums am Sonntag, dem 13. August 2017, um 11 Uhr auf der Mengshäuser Kuppe statt. Mindestens 500 Gottesdienstbesucher – einer für jedes Jahr – sollen beim Kuppengottesdienst dabei sein. Um das ehrgeizige Ziel zu erreichen, hoffen die Veranstalter darauf, möglichst viele Menschen jeden Alters für die Sache begeistern zu können.

Als besonderer Gast wird der von Pfarrer Bernd Seifert eingeladene Komiker und Schauspieler Markus Majowski bei dem Gottesdienst mitwirken. Markus wird darüber berichten, wie der christliche Glaube auch in einem Leben im Rampenlicht eine Rolle spielen kann. Außerdem liest Majowski aus seiner Autobiographie „ Markus, glaubst du an den lieben Gott?“, stellt sich im Interview mit Pfarrer Seifert allen Fragen und zeigt die vielen Facetten seines Könnens, die er sonst im Fernsehen oder auch bei den Hersfelder Festspielen präsentiert. Nach der Veranstaltung steht Majowski für Fragen, Autogramme und Fotos zur Verfügung.

Musikalisch wird der Gottesdienst von den Posaunenchören der beteiligten Gemeinden und vom Kirchenchor Niederaula umrahmt. Für Mittagessen und Kaffetrinken sorgt der Kirchenvorstand und die Chorgemeinschaft Mengshausen.

Kirchengemeinde Niederjossa/Hattenbach/Mengshausen »

« ZURÜCK | WEITER »